Belüftung

Bei der Belüftung geht es um Zuluft und Abluft im Grow-Bereich.
Pflanzen benötigen Sauerstoff und Kohlendioxid für das Wachstum. Beides wird von außen durch die Zuluft zugeführt.
Verbrauchte Luft wird durch die Abluft abgeführt. Sehr wichtig ist auch die dadurch stattfindende Kühlung, ansonsten kann es grade auf engerem Grow-Raum schnell zu heiß werden und die Pflanzen, vielleicht sogar die Technik, schädigen.

Abluft wird immer benötigt, da die verbrauchte Luft auf dem Pflanzenraum abgesogen werden muß. Die Zuluft muß bei 1-2 Lampen in einem Raum meistens nicht aktiv erfolgen, sondern erfolgt durch das Nachziehen von Luft wenn die verbrauchte Luft abgesogen wird. Durch Ritzen und Spalten im Raum wird die verbrauchte Luft automatisch ersetzt.

Außerdem sorgt der dadurch entstehende leichte Unterdruck dafür, dass keine unangenehmen Gerüche auf anderen Wegen als über die Absaugung nach draußen dringen, man kann also die verbrauchte Luft gezielt nach außen leiten.